Liebe

Ich liebe gutes Design voller Nutzen, schönes Licht, eine gute Idee, junge Designer und Künstler, sich ausprobieren, rumprobieren, dekorieren und schönes Papier. Schleifen, Bänder und Heidelberger Druckerpressen. Ich liebe klar, ich liebe witzig und ich liebe verspielt – aber keine Rüschen! Ein gutes Gespräch, eine gute Flasche Wein und tausend Geschichten zwischen Buchdeckeln. Ich liebe es, das Richtige zu finden. Kissen, Decken und Textilien zum Kuscheln und freuen. Menschen, die immer wieder kommen, weil sie meine Sachen genauso schön finden wie ich, weil sie wissen, dass ich Herzblut ins Verkaufen stecke und die Qualität stimmt. Menschen, die das Besondere suchen und wie ich das Alltägliche im Schönen und das Schöne im Alltäglichen sehen. Ich liebe die Begegnung auf der Straße und im Laden, Luftballons an Kinder verteilen und wenn Erwachsene auch einen haben möchten. Den Witz in einer Postkarte, ein Geschenk das bezaubert, eine Liebesgeschichte aus weichem Fell, knisterndem Papier, kühlem Glas und Metall und warmem Eichenholz. Lichter, Lampen, Kerzen und Laternen, die den Weg nach Hause oder zur nächsten Sommergartenparty weisen, Postkarten, die zu Kaleidoskopen werden und Taschenlichter, die an der Fahrradstange durchs Dunkel führen – all das liebe ich.

In jedem Detail steckt ein Stück von mir, in jeder neuen Dekoration ein Stück Spaß, Eleganz und Stil. Mein Wunsch: ein wenig Liebe zu teilen. Klingt komisch, aber sind die Dänen nicht das glücklichste Volk in ganz Europa und gleichzeitig Designweltmeister? Wer sich mit liebevoll hergestellten und ausgesuchten Stücken sein Leben umgibt, verteilt etwas Liebe in seinem Zuhause. Und sei es nur ein Fingerhut und ein Teelicht. Ein neues Leben kann man nicht kaufen, aber ein schönes Stück über das man sich noch Jahre freut und das einen begleitet, das kann man sich schon mal an die Seite stellen. Oder zumindest auf den Nachttisch.

Wer Schönes liebt, der ist bei mir richtig und herzlich willkommen! Ich freue mich auf Sie und Ihre ganz eigenen Dekoideen.

Zeug

Eine Auswahl meiner Marken:

  • KREAFUNK – Bluetooth Boxen, Headphones und Power Banks
  • The organic company – dänisch zeitloses Design trifft auf ökologische GOTS zertifizierte Baumwolle
  • Midipy – französische ungefärbte Schurwolldecken mit wunderschönen Lederdetails
  • Hübsch Interior – skandinavisches Design in schönster Form
  • Skjalm P. – ein altes Traditionshaus aus Dänemark seit 60 Jahren an der Nikolaj Kirche In Kopenhagen situiert mit wunderschönem dänischen Designartikeln, Kissen und Textilien
  • Le typographe – handgefertigte Papeterie aus Brüssel
  • Munkholm – dänische Naturkosmetik und Seifen
  • Nordic Tales – dänische Möbel und Lampendesigner aus Arhus
  • Bookman – praktische und schöne Fahrradaccessoires und Beleuchtungen aus Schweden
  • Men’s Society – Die englische Marke für den eleganten Mann und den netten Jungen von nebenan
  • Meta bene – Postkarten so witzig, sie werden im Laden stehen und lachen
  • Bob und Uncle – Papeterie und Poster aus Berlin, so schön wie pragmatisch
  • Martin Moore – klare, wunderschöne Grafiken aus Dänemark inspiriert von Natur und Stadt
  • Message Earth – Bilderleisten, Karten und Notizbücher aus 100% aus recyceltem Material
  • Chehoma – französischer rustikaler Charme übersetzt in Lampen und Dekoratives
  • Pension für Produkte – Designstücke aus Deutschland
  • Auskin und Fiore – Felle und Kissen aus Australien in höchster Qualität und 40 verschiedenen Farben
  • Andrée Sorant – traumhafte Seidentücher und Wollschals aus Paris
  • adondé und kolor – Metall- und Papierdesign aus Frankreich und Berlin in Zusammenarbeit von zwei Künstlerkollektiven
  • LUMI – tolle Ledertaschen und Accessoires aus Finnland
  • Un esprit en plus – französische Basics in wunderschönem Design

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Designern, Produzenten und Marken. Daher habe ich für Sie ein wechselndes, wachsendes, sich immer wandelndes Sortiment zusammengestellt, sodass Sie immer etwas Neues zum Staunen finden.

Pop up Hannover

Vor Liebe + Zeug habe ich Erfahrungen mit diversen Pop up Stores gesammelt. Deswegen gibt es in meinem Laden unter anderem die Möglichkeit sich mit einem eigenen Pop up Konzept oder Produkten vorzustellen und zusammen mit mir an Ideen zu feilen, wie und ob man zusammenpasst.

Wenn man ein neues Produkt entwickelt hat, wissen will, wie es ist, ein kleines Café zu betreiben, einmal aus dem Onlinebereich herauszutreten möchte für ein Event " zum Anfassen" oder eine ganz andere Idee hat - dann interessiert mich das.

Für gemeinsame Projektanfragen gerne eine E-Mail an Julia.Heuser@gmx.net mit einer kurzen Zusammenfassung der Idee und Kontaktdaten.


 

dezembertagEin Laden nur für Weihnachten! Mein erster Laden in Hannover und ein voller Erfolg. Zusätzlich zu den vielen vielen Weihnachtsgeschenken und Dekorationen hat besonders das Buchpatenprogramm Anklang gefunden: Journalisten, Künstler, Autoren und andere Literaturaffinen haben Ihre Lieblingsbücher vorgestellt.

Hier gehts zum Zeitungsartikel der HAZ.

Und hier zum alten Flyer als PDF-Download.

Events und News

Immer wieder wird mein Shop im nächsten Jahr durch Events bereichert. Es sind kleine, schöne Weinproben geplant, ein Sweet Wednesday mit Kaffee und Kuchen und so einige andere Dinge – lassen Sie sich überraschen. Hierbei arbeite ich zusammen mit interessanten JungunternehmerInnen, QuerdenkerInnen und ExpertenInnen.

Tragen Sie sich hier in meinen Newsletter ein und verpassen Sie keine Aktion. Ich verspreche: ich halte mich kurz und trage nicht zur Spamlast in Ihrem E-Mailpostfach bei. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder unkompliziert abmelden von meinem Newsletter - eine E-Mail genügt.

Kein Spam, nur Überraschungen: Bald verfügbar, jetzt schon registrieren!

Aktuell

Unser nächster Pop up Store steht uns ins Haus:

alpensinnDer „Süden“ kommt in den „Norden“.

Vom 23. August bis zum 24. September begrüße ich Catharina Puppel mit ihrem Popup- Store „AlpenSinn“, die rechtzeitig vor dem Oktoberfest allen Fans der Wiesn und des alpinen Lebensgefühls eine perfekte Anlaufstelle bietet!

Die gebürtige Marburgerin ist seit ihrer Kindheit fasziniert von der Alpenregion – vom Allgäu bis nach Oberbayern, von Österreich bis in die Schweiz.

Nach vielen Jahren in München möchte sie nun ihrer neuen Heimat Hannover das Lebensgefühl der Alpenregion ein Stückchen näher bringen – mit Handwerkskunst, Filz, Tracht, Loden und Strick. Wer könnte uns Nordlichtern besser ein wenig alpenländische Gemütlichkeit vermitteln, als jemand, der den „Watzmann“ in- und auswendig kennt und sich ihre Dirndl schon mal selber näht.

Denn eines ist klar: Im Dirndl macht jedes Madl eine gute Figur.

IMG_7010Eine kleine feine Dirndlauswahl aus europäischer Produktion – darunter auch eine Salzburger Trachtenmanufaktur – sowie Blusen, Schürzen und was man sonst noch braucht, für einen gelungenen Wiesn-Auftakt stehen in unserem Laden bereit und warten darauf, anprobiert und ausgeführt zu werden. Aber nicht nur Dirndl sondern auch T-Shirts und Schafwoll-Janker sind mit im Programm, die jeden Hannoveraner zünftig aussehen lassen. Ergänzt wird ihr Angebot von handgemachten Dekoartikeln aus Holz und Wohnaccessoires aus Loden und Hirschleder, kleinen Gaumenfreuden aus München und vielem mehr.

Am 27.8. wollen wir den ganzen Tag über mit euch im Laden mit einem Glas Schilcher Frizzante auf die Eröffnung anstoßen. Für alle, die sich aufbrezeln und in Dirndl oder Lederhose kommen, halten wir ein kleines Glück zum Mitnehmen bereit.

So kurz vor dem Oktoberfest haben wir natürlich sechs Tage in der Woche auf! Auch montags kann man fleißig Dirndl probieren und sich von der Fachfrau erklären lassen, wie man die Schürze binden muss und warum das spätestens nach der zweiten Mass egal ist.

Ich freue mich auf euch!

Über mich

Gebürtig aus Hessen, habe ich mich während meines Studiums in Niedersachsen in Hannover verliebt. Nicht so hektisch wie andere große Städte, aber umso schöner in seiner Entspanntheit, nordlichternden Eleganz und der guten Portion Echtheit. Denn im Norden, zwischen Hannover und Kopenhagen suche ich mir meine Inspiration und fühle ich mich Zuhause.

Als Kulturwissenschaftlerin und als Tochter eines Önologen und Weinhändlers werfe ich noch zwei weitere Spezialgebiete mit in die Waagschale: Gute Weine und gute Bücher gehören für mich zum schönen Leben dazu – und somit natürlich in meinen Laden.

Während und nach meinem Studium habe ich in der Event- und Gastronomiebranche gearbeitet und meinen Organisationsdrang für kleine, wertvolle Events entdeckt. Weiter ausgelebt habe ich das mit meinen Pop Up-Stores und möchte das auch mit Liebe + Zeug und mit meinem Programm Pop up Hannover weiterführen.

Ich freue mich hier zu sein in Hannover List und freue mich auf Sie in meinem Laden!

Kontakt, Anfahrt und Adresse

Julia Heuser
Liebe + Zeug
Edenstr. 48
30163 Hannover

Telefon: 0511 72719321
E-Mail: julia.heuser@gmx.net

Öffnungszeiten sind:

  • Di- Fr. 10.00 -13.00 und 14.00- 18.30
  • Sa 10.00- 16.00 (in der Vorweihnachtszeit und zwischen den Jahren aber von 10.00 – 18.00 Uhr)
  • So. und Mo. Ist geschlossen

Auf Nachfrage oder bei dringenden Geschenknotfällen mache ich gerne auch außerhalb meiner Öffnungszeiten oder in meiner Mittagspause für Sie auf - einfach anrufen und Termin vereinbaren.

Öffentliche Verkehrsmittel:

  • Stadtbahnlinien 3, 7, 9 Haltestelle Lister Platz
  • Buslinien 100, 200, 121, 134 Haltestelle Lister Platz